Sonderedition 4, 2016

Beiträge aus “Musik und Gefühl. Interdisziplinäre Annäherungen in musikpädagogischer Perspektive”

hg. v. Martina Krause & Lars Oberhaus, Hildesheim 2012: Olms

Mit freundlicher Genehmigung des Olms-Verlages werden an dieser Stelle vier musikpädagogische Beiträge aus dem oben genannten Sammelband zugänglich gemacht. Eine Rezension des gesamten Bandes finden Sie in der ZfKM

Musikpädagogik und Gefühl. Zu Geschichte und Gegenwart eines problematischen Verhältnisses (S.1-14)

Gefühle als Argumente? Zur produktiven Rolle von Emotionen beim Sprechen über Musik (S.15-30)

Wer hören will, muss fühlen? Anmerkungen zur musikdidaktischen Relevanz eines Zusammenhangs zwischen Musik(en) und Gefühl(en) (S.31-40 )

Gefühlsduselei. Zur Un-Unterrichtbarkeit musikbezogener Gefühle im Musikunterricht (S.41-53)